Akupunktur 

 
 
Reiki_Berlin_Akupunktur.jpg
 

OHR-AKUPUNKTUR

Die Ohrakupunktur (Auriculotherapie) ist sehr wirksam und sie erzeugt keine Nebenwirkungen. Es können manchmal Reaktionen auftauchen, die einen heilenden Effekt erzeugen. Diese Form der Behandlungstherapie ist eine Reflexzonentherapie nach Dr. Paul Nogier. 

Die Ohrakupunktur nach Nogier ist sehr geeignet für die Behandlung aller Leiden, die das zentrale Nervensystem betreffen. Die Behandlung greift erfolgreich, sehr schnell und präzise in den Heilungsablauf ein.

Konzentrationsmangel, Furcht, Schwindel, Platzangst, Anspannung in akuten Krisen und viele weitere Indikationen werden durch die Ohrakupunktur gelindert und auch geheilt. 

Bei entsprechender Indikation wende ich auch Ganzkörperakupunktur an. 

 
 
Ohrkerzen_Gabriele_Nau.jpg
 

OHRKERZEN-BEHANDLUNG

Bei der Anwendung entsteht ein leichter Unterdruck, der durch die Verbrennung der Ohrkerzen hervorgerufen wird und zu einer spürbaren Druckregulierung in den Stirnhöhlen führt und wie eine leichte Trommelfell-Massage empfunden werden kann.

Die Patienten beschreiben diesen Effekt als ein Gefühl der Freilegung und der Erleichterung, das sich in den Ohren und im Kopf bemerkbar macht.

Die Bildung von Sekreten wird stimuliert, und so werden Abfälle, Unreinheiten und Ablagerungen ausgeschieden.

Während des Abbrennens nimmt die Wärme im Innenohr zu. Die örtlich applizierte Wärme stimuliert den Blutkreislauf der Peripherie und aktiviert so das Immunsystem, und beschleunigt die Reinigungsaktion des Lymphkreislaufes. Es werden auch die Reflexzonen und die Energiepunkte im Anwendungsbereich stimuliert. Alle Patienten beschreiben ihren Zustand während der Behandlung als angenehm und beruhigend.

Die Behandlung wird immer an beiden Ohren nacheinander durchgeführt. Der Patient liegt flach auf der Seite, der Therapeut behandelt erst das eine, dann das andere Ohr. Ich gebe anschließend eine Teil-Reiki Behandlung (besonders Kopf und Halsbereich).

Die Ohrkerzen-Behandlung kann bei akuten Erkrankungen wöchentlich 2-3 mal wiederholt werden.

Indikationen:

Aktivierung des Höhrvorganges, Ohrhygiene, Beschwerden von Nase, Stirn-und Nebenhöhlen, Ohrensausen und Ohrgeräusche, Kopfschmerzen, Migräne, Sinusitis, Rhinitis., Die Koordination der Gehirnhälften, Entspannung, Beruhigung bei Nervosität, Streß und Schlaflosigkeit werden gefördert.

Ich verwende Hopi-Ohrkerzen von Biosun. Sie sind ein echtes Naturprodukt. Zur Herstellung werden nur Heilpflanzen aus biologischem Anbau verwendet.